photomagisch » Reiner Wagenbreth Photography

Nun begeleitet Sie mich schon seit gut 4 Wochen die Kleine (genannt auch Fuji X-T1) neuerdings ausgestattet mit dem Fujifilm 18 – 55 mm / F 2.8 – 4.0 XF R LM OIS

Also los und mal ein paar Motive einfangen an der Wittelsbacherbrücke in München. Allmählich sind wir ja schon Freunde geworden, auch wenn mir der Dynamikumfang meiner geliebten NIKON D800 bei den Bildern ein wenig fehlt, muß ich zugeben das die Kleine mit einem Top APS-C Sensor ausgestattet ist, der auch im zwielicht noch gut brauchbare Ergebnisse liefert. Aber das war wohl beim jetzigen Shooting weniger wichtig 😉

20150321-DSCF0438-220150321-DSCF0432-220150321-DSCF0426-220150321-DSCF0425-Bearbeitet20150321-DSCF0422-Bearbeitet20150321-DSCF0447-Bearbeitet-220150321-DSCF0445-220150321-DSCF0439-Bearbeitet20150321-DSCF0438-Bearbeitet20150321-DSCF0448-Bearbeitet20150321-DSCF0455-Bearbeitet-220150321-DSCF0461-Bearbeitet20150321-DSCF0469-220150321-DSCF0474-Bearbeitet20150321-DSCF0478-Bearbeitet20150321-DSCF0475-Bearbeitet-220150321-DSCF0419-2

So da hab ich sie nun in der Tasche meine neue FUJI X-T1 Spiegellose Systemkamera und was liegt näher als den ersten kleine Ausflug mit Ihr zu machen!! Was ich schon immer mal fotografieren wollte war der MERCEDES-BENZ Tower in München an der Donnersbergerbrücke, also hab ich mal ein paar Shots gemacht.

Mit dem Ergebnis war ich nach kleinen Anlaufschwierigkeiten dann doch sehr zufrieden. Was mich auf alle Fälle sehr begeistert ist das Klappdisplay, es erleichtert das Fotografieren aus besonderen Lagen heraus schon sehr! Aber schaut es euch an und seht selbst ;-))

Meine Feedback zur FUJI X-T1 und eine Ausführlicher Testbericht COMING SOOOON!!

Euer Reiner

20150214-DSCF5350-Bearbeitet-220150214-DSCF5345-Bearbeitet-220150214-DSCF5337-Bearbeitet20150214-DSCF5328-Bearbeitet-220150214-DSCF5326-Bearbeitet20150214-DSCF5319-Bearbeitet20150214-DSCF5321-Bearbeitet

Relaxen im Mountain & Soul

Endlich war es soweit, Koffer, Skier, Fotoausrüstung ins Auto gestapelt und meine Püppie und ich waren endlich unterwegs Richtung Zillertal ,um im Mountain & Soul  ein paar Tage die Berge, Skifahren und Wellness zu genießen.

Schnee war ja nach Weihnachten gefallen und zumindest noch so reichhaltig vorhanden um In Kaltenbach oder auf dem Hintertuxergletscher gemütlich carven zu gehen! Sonniges Wetter klirrend kalte Nächte waren auch ein Garant um ein paar schöne Fotos mit nachhaus zu bringen!

Allzu früh verließen wir unser Bett nicht um den Stress an den Talstationen zu entgehen und 3-4h Skifahren waren auch genug um relaxt über die Pisten zu cruisen und nicht am nächsten Tag mit derben Muskelkater im Bett bleiben zu müssen 😉 Außerdem wartete ja die  vorgeheizte Sauna zu Relaxen im Mountain & Soul.

Abends wurde dann im Soulkitchen lecker gespeist mit einer Flasche guten Rot- oder Weißwein je nach Lust und Laune, nur ganz weit weg war da der Innerschweinhund, denn schließlich will Man und Frau ja auch mal genießen, oder?! 😉

Ja es war eine superschöne Woche hier im Zillertal, wie auch die Bilder erzählen, aber wir kommen bald wieder um zu genießen und es sichmalwiedergutgehenzulassenkurzurlaub zu machen!

Bis bald euer Photomagier Reiner

 

 

Das Haus im Ammersee

Da war es wieder das Bedürfnis was schönes einzufangen! So wie vor einem Jahr, als mich das selbe Gefühl zu einem meiner besten Bilder inspirierte und ich daraufhin in Stegen wiederfand bei diesem Haus im See.

Es steht dort so ruhig und idyllisch, als wollte es sagen,  mach doch eine schönes Bild von mir ich bin es wert! Eigentlich könnte ich mir sehr gut vorstellen dieses Häuschen zu bewohnen um auf dem vorgebauten Balkon den wunderschönen Sonnenuntergang genießen zu können vielleicht mit einem kühlen Bier in der Hand …… noch bleibt es wohl doch beim Foto und träumen darf man doch ein wenig, oder!? 😉

 

 

WEIHNACHTSZEIT

Bild Weihnachtszeit

Die Weihnachtszeit ging mal wieder in rasender Geschwindikeit an mir vorbei! Christkindlmärkte, Glühwein, Plätzchen, Nikolaus ……. alles Dinge von denen ich sicherlich schon gehört hatte, aber verschwunden oder besser gesagt im Alltagstrubel erstickt wurden, um sich garnicht erst in meiner Realität manifestieren zu können.

Dabei ist es doch die schöne und STAADE Zeit, wie man hier bei uns  in Bayern so schön zu sagen pflegt. Zeit um innezuhalten und sich im Gedanken mit dem im Laufe des Jahres erlebeten, nochmal auseinanderzusetzen, es nochmal zu geniessen, Erfahrungen nochmal zu verinnerlichen, um darauss zu lernen! Eine wertvolle Zeit!

Bis zur letzten Minute und hier noch schnell diese Geschenk und noch schnell jenes erledigt, bevor MANN in die so herbeigesehnte Weihnachtsruhe eintauchen kann, wo von VOLLE LOTTE urplötzlich auf den CHILLMODUS umgeschalten wird, eben auch nur schnell umschalten, oder??

Ich setz mich ins Auto, nachdem ich das Büro endlich abgeschlossen hatte, um nun die Reise nachhause ins wohlig warme, von meiner lieben Püppie sicherlich schon weihnachtlich geschmückte HOMESWEETHOME anzutreten. Ich blickte in den Himmel und betrachtet das Wolken-Sonnenspiel was sich vor mir darbot und seufzte …… hmmm das wären doch sicherlich noch ein paar schöne Aufnahmen …… und fuhr los.

Auf meinem Weg wurde das Farbenspiel immer prächtiger und der Drang die 800er mal wieder klacken zu hören wurde mit jedem km stärker! Noch ein paar schöne Bilder für die Weihnachtszeit, dachte ich mir dann bei Grafrath und bog rechts ab, mich an die Amperauen erinnernd, die zum schönen Ammersee hin recht malerisch auslaufen und brachte das schöne wieder zurück in meine Realität, welches ich die letzten Wochen im Alltag liegen gelassen hatte …..

Ich parkte meine Gefährt auf einem Feldweg und suchte mir ein paar schöne Ausschnitte, in denen man die Alpenkette mit der Zugspitze in Mitten des warmen blutroten Himmels sehen konnte und drückte ab! Welch geile Kontraste, welch geile Stimmung dachte ich vormich hin ;-).  Nach einer guten halben Stunde kehrte diese Zufriedenheit langsam bei mir ein, wohlwissend das sich jetzt wirklich allmählich die STAADE Zeit auch bei mir breit machte und ich mal wieder ein paar ruhige Momente genießen konnte und vorallem war mir klar nun war sie da meine WEIHNACHTSZEIT!!

Sonnenuntergang zur WeihnachtszeitKloster GrafrathSonnenuntergang